Prima la Musica 2021

Trotz außerordentlicher Bedingungen im heurigen Corona-Jahr, entschieden sich Maria Labudik (Klasse Kathrin Ully, MA MA) und Elias Posch (Klasse Martina Padinger, MA MA MA) für die Teilnahme beim Landeswettbewerb Prima la Musica in der Kategorie 3-Plus. Die intensiven Proben verschoben sich Lockdown-bedingt weit nach hinten und wurden teilweise präsent und online zugleich durchgeführt. Die Motivation war riesig, die intensive Zusammenarbeit verlief nicht nur vorbildlich sondern auch mit Freude! Das Ergebnis dieser Herausforderung kann sich sehen lassen: Im Florentinersaal der Kunstuniversität erspielte sich Maria ein Bewertung in Bronze und Elias erhielt für seine Begleitung am Klavier eine Auszeichnung. Wir gratulieren herzlich zu dieser Leistung und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Landeswettbewerb Prima la Musica

Das Trio "Trios Papillons" erspielte beim Landeswettbewerb Prima la Musica am 11. März 2020 einen 1. Preis

v.l.n.r.: Kathrin Ully MA MA, Maria Labudik (Flöte), Elias Posch (Klavier), Hanna Hoffmann (Flöte), Martina Padinger MA MA MA

Bezirkswettbewerb Musik in kleinen Gruppen

Beim Bezirkswettbewerb Musik in kleinen Gruppen am 7. März 2020 konnte das Trio "Nimm 3" aus der Klasse Kathrin Ully, die drittbeste Punkteanzahl in der Stufe A erspielen.

Prima la musica 2018 Bundeswettbewerb

Herzlichen Glückwunsch an die großen Gewinner von „prima la musica“, die auf Landes-und Bundesebene tolle Platzierungen erspielten!

Anna Kahapka, 1. Platz, Klasse: Azadeh Balash
Christina Qin Wen Tin, 2. Platz, Klasse: Martina Padinger

Prima la musica 2018 Landeswettbewerb

Ganz toller Erfolg für Katharina Vollmann (Hackbrett-Klasse Peter Zink) und Emil Cavkic (Gitarre-Klasse Manuel Wallner) erreichten schon im März beim Landeswettbewerb Prima la Musica, dem größten Jugendmusikwettbewerb Österreichs, eine Auszeichnung und durften somit Ende Mai zum Bundeswettbewerb nach Innsbruck fahren. Dort durften sie sich mit den besten österreichischen Musikern messen und konnten einen hervorragenden 2. Rang erspielen! Wir gratulieren herzlich!

v.l.n.r. Katharina Vollmann (Hackbrett-Klasse Peter Zink) und Emil Cavkic (Gitarre-Klasse Manuel Wallner)

Meistersinger Gütesiegel

 

Auch in diesem Jahr kann sich der Kinderchor unter der Leitung von Florian Widmann, MA MA über die Verleihung des „Meistersinger Gütesiegels“ freuen, das alljährlich vom Steirischen Sängerbund für vorbildliche Chorarbeit vergeben wird.

Volksmusikwettbewerb Innsbruck

Von 27.-30. Oktober 2016  fand der   Volksmusikwettbewerb in Innsbruck statt. Die „Leibnitzer Blås“, die „Familienmusik Tretnjak“ sowie „Familienmusik Vollmann“, alle drei Gruppen aus der Klasse MOL Peter Zink, konnten nach drei anstrengenden Tagen einen „Sehr guten Erfolg“ erreichen.

Bundeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen

Beim Bundeswettbewerb 2016 „Musik in kleinen Gruppen“ konnten die Brüder Mario und Kevin Krobath aus der Klasse Schlagzeug bei Herrn Bernard Richter einen weiteren Erfolg verbuchen. Sie erzielten den „Ersten Preis. Herzliche Gratulation

Landeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen

Kürzlich fand der Landeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen in Leibnitz statt.

Vier Schlagzeug-Ensembles stellten sich der 3-köpfigen Jury und konnten das Publikum begeistern.  Mag. Bernhard Richter bereitete gewissenhaft zwei tolle Ensembles für diesen Wettbewerb vor. Das Ensemble „SchlagAnFelle“ erreichte in der Stufe C 96,00 Punkte und die Krobath-Brüder (Gruppenname „DrumBrothers“) mit Kevin und Mario Krobath erreichten 96,67 Punkte und wurden somit für den Bundeswettbewerb am 22. Oktober in Graz qualifiziert.

Wir gratulieren beiden Gruppen recht herzlich und bedanken uns bei Klassenlehrer Mag. Bernhard Richter für die ausgezeichnete Vorbereitung.